Lash & Brow Lifting - by Lina Karau

Lash & Brow Lifting - by Lina Karau

 

Die Kombi-Behandlung ist derzeit unglaublich gefragt. Stars wie Hailey Bieber & Cara Delevinge oder auch Instagram ,,Baddie“ Jess Hunt, haben den Trend von ausdrucksstarken Naturwimpern & Augenbrauen geradezu etabliert. Instagram & die gesamte Beautywelt lieben diesen Look!

 

Let ́s go a little deeper...

 

Was ist ein Lashlifiting?


Bei dem Lashlifiting, auch Wimpernlifting oder Wimpernlaminierung genannt, werden die Naturwimpern schonend und sanft mit einem passenden Silikonkissen und speziellen Lifting-Essenzen vom Ansatz an nach oben geliftet und auf Wunsch gefärbt. So werden selbst sehr helle oder gerade Wimpern dauerhaft betont. Die anschließende Laminierung der Wimpern mit Keratin, einem natürlichen Faserprotein, sorgt für eine zusätzliche, intensive, Pflege und nährt jede einzelne Naturwimper.

 

Für wen ist das Lashlifiting gedacht?


Im Prinzip für alle, die sich einen dauerhaft schönen Augenaufschlag, mit langen, gestärkten, vollen & tiefenschwarzen Wimpern wünschen.
Aber auch für die Ladys, für die eine künstliche Wimpernverlängerung nichts ist, beispielsweise aufgrund des ,,Zeitaufwandes“ regelmäßige Auffülltermine wahrzunehmen oder wegen des regelmäßigen Kostenpunktes.
Nicht zuletzt auch für diejenigen, die aufgrund einer Allergie gegen den Wimpernkleber, keine Wimpernextensions tragen können, bzw. die eben mit ein Lashlifting die perfekte natürliche Alternative haben, da es in der Regel sehr gut verträglich ist.

Worin liegt der Unterschied zwischen einer Wimpernwelle und einem Wimpernlifting?
Im Großen & Ganzen ist das Wimpernlifiting eine ,,geupdatete“ Version der älteren Wimpernwelle und wird auch deshalb heutzutage fast nur noch angeboten.

Der wesentliche Unterschied der beiden Behandlungen ist das Endergebnis - und zwar in der Länge. Bei der Wimpernwelle werden durch das, in der Behandlung benutze, runde, Röllchen, die Wimpern nur in Schwung gebracht, anders als wie beim Lashlifting. Hierbei werden die Wimpern, durch das jeweils passende, flache, Silikonkissen, vom Ansatz an flach nach oben gebracht. Es entsteht dieser ‚,Lifting-Effekt“ - die Wimpern wirken deutlich länger, als bei einer Wimpernwelle.

 

Was ist ein Browlifting?


Bei dem Browlifting, auch Augenbrauenlifting oder Augenbrauenlaminierung genannt, werden die Augenbrauenhärchen durch spezielle Lifting-Essenzen schonend und sanft modelliert, fixiert und auf Wunsch gefärbt, um den Brauen einen satten, typgerechten Ton zu verleihen. Die anschließende Laminierung, mit Keratin, einem natürlichen Faserprotein, sorgt für eine zusätzliche, intensive, Pflege und nährt jedes einzelne Härchen. Ein sauber Zupfen schließt die Behandlung ab und lässt das Ergebnis umso ,,cleaner“ & harmonischer ausschauen.

 

Für wen ist das Browlifting gedacht?


Im Prinzip für alle, die sich perfekt geformte, volle und betonte Augenbrauen wünschen. Außerdem nennenswerte Punkte bzw. ist es außerdem gedacht bei:

  • feinen&dünnenAugenbrauen
  • asymmetrischen Brauen
  • hellenAugenbrauen
  • Augenbrauen, die in verschiedenen Richtungen wachsen
  • für diejenigen, die eine schmerzfreie Alternative zum Permanent Make-up o. Microblading suchen

 

Wie lang ist die Behandlungszeit?


Das Lashlifiting, sowie das Browlifting bedarf als einzelne Behandlung jeweils ca. 1 Stunde an Arbeitszeit.
Da die beiden Behandlungen kombinierbar sind, parallel gearbeitet werden kann, kann man hier mit ca. 1 1/2 Stunde Behandlungszeit planen.

Wichtige Anmerkung: Vor jeder Behandlung sollte ein fachgerechtes, professionelles Beratungsgespräch geführt werden, um Augen & Wimpern, sowie Augenbrauen & Gesichtsform der Kundin genau analysieren und beurteilen zu können und ein typgerechtes, harmonisches Ergebnis zu erzielen. Die Wünsche der Kundin, darf hier natürlich nicht vergessen werden. Mögliche Kontraindikationen sollten ausgeschloßen werden.

 

Wie lang ist die Haltbarkeit & wie ist die Pflege?


Je nach Eigenzyklus und Faktoren wie Schwangerschaft, Medikamente, Haarwechsel etc. beträgt die Haltbarkeit bei einem Lashlifiting ca. 6-8 Wochen und bei einem Browlifting ca. 4-6 Wochen.
Um ein langzeitig schönes Ergebnis & eine gute Haltbarkeit zu haben sollten nach der Behandlung ein paar Dinge eingehalten werden:

24 Stunden nach der Behandlung:

  • kein Wasser (Duschen, Gesicht waschen, schwimmen etc.) - keine Wärme (Sauna, Solarium, Dampfbäder etc.)
  • kein Sport (Schweiß)

Nach den 24 Stunden:

  • keine Wimpernzange
  • beim Abreingen in eine Richtung reinigen, kein übermässiges Rubbeln - Abreinigen o. Abschminken mit ölhaltigen Produkten
  • Conditioner für die Geschmeidigkeit der Augenbrauen verwenden
  • Rizinusöl o. Haaröl zur Pflege verwenden
  • nicht zu häufiges Bürsten
  • Augenreiben vermeiden

 

Aber wieso bleiben die Wimpern & Augenbrauen eigentlich dauerhaft geschwungen bzw. In Form?


Diese Frage, sowie auch die komplette Theorie & Praxis beantwortet dir eine gute und professionelle Schulung, die du auch , bitte, vorher absolvieren solltest, um ein Profi Handwerk am Kunden abzulegen. Es muss gekonnt mit den Lotionen gearbeitet werden, denn schnell kann bei unsachgemäßer Arbeit eine chemische Verbrennung resultieren, auch ein harmonisches Korrigieren, der Augenbrauen , zur Symmetrie, muss gelernt sein.

Von der Arbeit an den Augen und mögliche Augenreizungen, bis hin zu Erblindung, ist gar nicht erst zu sprechen.
Werde dir bewusst, dass die Arbeit an dem Kunden, immer eine Arbeit am Körper ist und diese den vollsten Respekt eines geschulten Auges bedarf ( und nein, dies sage ich nicht nur, weil ich auch Schulungen gebe, dies ist essenziell & darf niemals unterschätzt werden). Professionality is the key! Welch` schlimme Liftings, von Fremdstudios, ich schon LEIDER zu Gesicht bekommen habe, bei denen wirklich mit einem Halbwissen am Kunden gearbeitet wurde, oder auch gar Eigenexperimente, die in die Hose gingen... mein Appell, seit Jahren - Augen auf bei der Wahl des Kosmetikstudios/ der Stylistin ! Ihr tut euch und euren Wimpern & Augenbrauen damit nur etwas Gutes.

...Aber um wieder einmal zur direkten Frage zu kommen - die Kurzfassung und damit auch zum Verständnis eines Laien - die Haarfasern bestehen aus verschiedenen Bindungsbrücken, die mithilfe der ersten Lotion gelöst werden und mit der zweiten Lotion fixiert werden, in der neuen ,,Formänderung“. Man spricht auch von der ,,Reduktion“ & ,,Oxidation“.

Das Haar steht nun unter einer gewissen innerlichen Spannung, in der es bleibt, bis zum Ausfall.

 

And now...
GO AND GET YOUR LASH & BROW LIFTING DONE !

 

in Love,
Lina von BeautyLove

 

Alle kommentare

Hinterlasse eine Antwort